AUTOCROSSCLUBGEFFEN.NL Library > German 12 > Ärztliche Gesprächsführung - download pdf or read online

Ärztliche Gesprächsführung - download pdf or read online

By E. Wilke (auth.), Prof. Dr. med. Christian Reimer (eds.)

ISBN-10: 3540574069

ISBN-13: 9783540574064

ISBN-10: 3642850456

ISBN-13: 9783642850455

Das Buch vermittelt Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen in knapper shape Grundlagen zur Gesprächsführung mit bestimmten Patientengruppen: Karzinom- und Tumorpatienten, Schwerkranken und Sterbenden, Patienten in Krisensituationen, Depressiven und Suizidgefährdeten, Suchtpatienten, psychosomatisch Kranken.
Die Autoren geben Leitlinien der Gesprächsführung und verdeutlichen dies anhand von Kasuistiken.

Show description

Read or Download Ärztliche Gesprächsführung PDF

Similar german_12 books

Get Drogendelinquenz Jugendstrafrechtsreform PDF

Interdisziplin{re Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen aus den Bereichen Drogensucht und Jugend- kriminalit{t. Das Buch ist ein umfassendesNachschlagewerk zum Thema

Extra resources for Ärztliche Gesprächsführung

Sample text

Das primiire therapeutische Angebot Die Unterstiitzung und Hilfe bei der Bewliltigung dieser Lebenskrise bis hin zur Begleitung des Sterbenden ist die gemeinsame Aufgabe aller, die im Verlauf der Erkrankung mit dem Patienten in Kontakt treten. Die Vielfalt therapeutischer MaBnahmen verwirren den Kranken, er flihlt sich unverstanden zwischen Hausarzt, Chirurgen, Radiologen, Onkologen, Klinikarzt, Schwestem und Pfiegem, Mitpatienten, Seelsorger, FamilienangehOrigen, Sozialarbeitem, Altenpflegem und nicht zuletzt Psychologen und Psychotherapeuten.

Jeder meinte etwas anderes; die spielen doch den Herm iiber Leben und Tod. Es ist so wichtig, auf welche Art einem die Diagnose mitgeteilt wird. Die Unsicherheit und Angst des Arztes sikkern durch aile seine Knopfiocher. ' Alles ging so sachlich und schnell, ohne jede Beteiligung und Wiirme. " "Ich rede wenig iiber die Krankheit, damit niemand meint, ich gehe damit hausieren. Heimlich wiinsche ich mir, es niihme mich jemand in den Arm, wiirde mich ermutigen und mir zuhOren; jemand, der da ist, sich das alles immer wieder anhort, was einem im Kopf herumkreist.

Es ist schwer, die notwendige mittlere und optimale Distanz zu [mden und einzuhalten. Kommt man den Patienten zu nahe, schrecken sie zuriick, wird die Distanz zu groJ3, fiihlen sie sich verlassen. Wir sprechen von einer "allergischen Objektbeziehung", die der oft nachweisbaren Allergieneigung des Korpers entspricht. Hierzu sei angemerkt, daB nachgewiesene Allergene oft ihre Spezifizitiit verlieren, daB z. B. die allergische Reaktion auf eine blumenbestandene Wiese spiiter auch dann eintritt, wenn der Patient ein Foto dieser Wiese betrachtet oder sie imaginiert.

Download PDF sample

Ärztliche Gesprächsführung by E. Wilke (auth.), Prof. Dr. med. Christian Reimer (eds.)


by Richard
4.4

Rated 4.94 of 5 – based on 38 votes