AUTOCROSSCLUBGEFFEN.NL Library > German 3 > Helmut Becker's Auf Crashkurs : Automobilindustrie im globalen PDF

Helmut Becker's Auf Crashkurs : Automobilindustrie im globalen PDF

By Helmut Becker

ISBN-10: 3540373519

ISBN-13: 9783540373513

Show description

Read or Download Auf Crashkurs : Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb ; mit 29 Tabellen PDF

Similar german_3 books

Download e-book for kindle: Dynamische Strategien : Vorsprung im internationalen by Heike Proff

Bei Veränderungen im Unternehmensumfeld, im Verhalten der Wettbewerber oder bei einem Verlust von Kompetenzen gegenüber den Wettbewerbern lassen sich (statische) Strategien, wie z. B. eine Kostenführerschafts- oder Produktinnovationsstrategie, häufig nicht mehr vollständig umsetzen. Deshalb sind dynamische Strategien erforderlich, die die Umsetzung statischer Strategien unterstützen.

IT-Risiko-Management mit System von den Grundlagen bis zur - download pdf or read online

Der praxisbezogene Leitfaden für das IT-Risiko-Management im Unternehmen ist branchenneutral und angepasst an die aktuelle scenario der Standardisierung, der IT Governance und der aktuellen Rahmenwerke (z. B. CobiT). Systematisch werden die Risiken rund um die Informationen, IT-Systeme und IT-Dienstleistungen behandelt.

Additional resources for Auf Crashkurs : Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb ; mit 29 Tabellen

Sample text

Die Notwendigkeit, die Zusatzkosten der neuen Modelle durch größere Stückzahlen wieder zu „verdienen“ wird dadurch jedoch nicht gemindert. Jedes neue Modell und jede Modellvariante mehrt zunächst mit Sicherheit die Kosten, jedoch nicht zwangsläufig den Ertrag. Echte Profitabilität kann sich in der Folgezeit nur dann einstellen, wenn die Strategie aufgeht und wie geplant der Marktanteil zunimmt – und nicht die Kannibalismusquote im eigenen Haus. 9 Damit signalisieren sie der Konkurrenz, nolens volens das Gleiche tun zu müssen und sorgen für eine weitere Wettbewerbsverschärfung.

Während früher die Fahrzeugvarianten schon allein aufgrund ihrer Karosserieform eindeutig einem Hersteller zugeordnet wer- 30 1 Zur aktuellen Lage: Märkte im Umbruch, Branchenoligopol in Turbulenzen den konnten, können die Kunden bei der jetzigen explodierenden Modellvielfalt weder die Marken trennscharf identifizieren, noch letztlich den Marktüberblick behalten. Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn Nischenprodukt neben Nischenprodukt steht, wird die Nische selbst ad absurdum geführt, denn dann sind die Nischen als solche nicht mehr erkennbar.

Jedes neue Modell und jede Modellvariante mehrt zunächst mit Sicherheit die Kosten, jedoch nicht zwangsläufig den Ertrag. Echte Profitabilität kann sich in der Folgezeit nur dann einstellen, wenn die Strategie aufgeht und wie geplant der Marktanteil zunimmt – und nicht die Kannibalismusquote im eigenen Haus. 9 Damit signalisieren sie der Konkurrenz, nolens volens das Gleiche tun zu müssen und sorgen für eine weitere Wettbewerbsverschärfung. Beispiel BMW: Der neue 1er besteht zu rd. 60% aus Teilen der 3er-Reihe.

Download PDF sample

Auf Crashkurs : Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb ; mit 29 Tabellen by Helmut Becker


by Joseph
4.4

Rated 4.46 of 5 – based on 7 votes