AUTOCROSSCLUBGEFFEN.NL Library > German 12 > Prof. Dr. F. Borchard (auth.), Prof. Dr. B. Brisse, Prof.'s Autonome Innervation des Herzens Myokardiale Hypoxie PDF

Prof. Dr. F. Borchard (auth.), Prof. Dr. B. Brisse, Prof.'s Autonome Innervation des Herzens Myokardiale Hypoxie PDF

By Prof. Dr. F. Borchard (auth.), Prof. Dr. B. Brisse, Prof. Dr. F. Bender (eds.)

ISBN-10: 3642723888

ISBN-13: 9783642723889

ISBN-10: 3642723896

ISBN-13: 9783642723896

Show description

Read Online or Download Autonome Innervation des Herzens Myokardiale Hypoxie PDF

Best german_12 books

Get Drogendelinquenz Jugendstrafrechtsreform PDF

Interdisziplin{re Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen aus den Bereichen Drogensucht und Jugend- kriminalit{t. Das Buch ist ein umfassendesNachschlagewerk zum Thema

Extra info for Autonome Innervation des Herzens Myokardiale Hypoxie

Sample text

Ich würde davor warnen, die alpha-Adrenozeptoren für die spastische und Prinzmetal-Angina zu vereinnahmen. DOMINIAK: Fast alle In-vitro-Experimente sprechen dafür, daß alpha-Adrenozeptoren hauptsächlich an großen Koronararterien und beta-Adrenozeptoren an kleinen Koronararterien und Koronararteriolen lokalisiert sein sollen (Übersicht bei Feigl, Physiol. , 43 :2857, 1984). Der Vergleich zwischen In-vitro- und In-vivo-Experimenten dürfte schwer fallen, da bei In-vitro-Experimenten transmural gereizt werden kann und damit eine Gefäßantwort auf endogenes Noradrenalin vorliegt, beim wachen Tier dagegen meistens eine Antwort auf exogen zugeführtes Noradrenalin oder entsprechende Antagonisten.

V. • •_ • • • • 400 500 600 REAKTIVE HYPERÄMIE 700 [I] 800 Abb. 2. Die Abhängigkeit der Reaktion des Koronarwiderstandes auf Sympathikusreizung von der Koronarreserve. 46 Heuseh u. a. Der nichtselektive Alpha-Rezeptorenblocker Phentolamin (2 mg/kg i. ) senkte den poststenotischen Koronarwiderstand unter Ruhebedingungen um 25 % und verhinderte einen Widerstandsanstieg während Sympathikusreizung (Abb. 3) ebenso wie die daraus resultierende Nettolaktatproduktion. 2 mg/kg i. ) steigerte den Widerstand des poststenotischen Gefäßbettes unter Ruhebedingungen um 28 %, und konnte den Widerstandsanstieg und die Nettolaktatproduktion während Sympathikusreizung nicht verhindern.

Im Vordergrund steht hierbei das autonome Nervensystem, das mit seinen beiden Anteilen, dem Sympathicus und dem Parasympathicus,' erregende bzw. dämpfende Einflüsse auf das Herz vermittelt. ersorgung des Herzens erfolgt über die nervi vagi und betrifft bevorzugt den Sinus- und AVKnoten, die Vorhöfe sowie die initialen Anteile des Reizleitungssystems, während die Ventrikelmuskulatur weniger innerviert ist (14). Die kardialen Wirkungen des Parasympathicus werden durch die Freisetzung von Acetylcholin vermittelt, das postsynaptisch die Erregung von Muskarinrezeptoren hervorruft (7).

Download PDF sample

Autonome Innervation des Herzens Myokardiale Hypoxie by Prof. Dr. F. Borchard (auth.), Prof. Dr. B. Brisse, Prof. Dr. F. Bender (eds.)


by Richard
4.2

Rated 4.44 of 5 – based on 5 votes