AUTOCROSSCLUBGEFFEN.NL Library > German 6 > Download PDF by Dieter Osteroth: Biomasse: Ruckkehr zum okologischen Gleichgewicht

Download PDF by Dieter Osteroth: Biomasse: Ruckkehr zum okologischen Gleichgewicht

By Dieter Osteroth

ISBN-10: 3642774091

ISBN-13: 9783642774096

ISBN-10: 3642774105

ISBN-13: 9783642774102

Biomassen, nachwachsende Rohstoffe? K|nnen die f}r anderes intestine sein als f}r Nahrung und Futtermittel? K|nnen sie in Au- tos, Kraftwerken und Fabriken verwendet werden? Auch mehr als 20 Jahre nach der "Erfindung" des Umweltschut- zes nehmen die meisten unserer Konsumg}ter die Einbahnstra~e von den Rohstoffquellen auf die M}lldeponie. Die Produkte belasten B|den, Gew{sser und Atmosph{re. Dieter Osteroth zeigt auf, da~ die Umwelt nicht zwangsl{ufig als Endlager des Kulturm}lls verstanden werden mu~. Bis in die j}ngere Zeit hat der Mensch weitgehend im nat}r- lichen Gleichgewicht der Welt gelebt. Das hei~t, er hat den Kreislauf von Wachsen und Vergehen nicht unterbrochen, des- sen Motto die Sonne ist und der durch das atmosph{rische Kohlendioxid geschlossen wird. Das Verst{ndnis f}r die Tat- sache, da~ wir beim Nutzen von Biomassen diesem Kreislauf kein "zus{tzliches" CO2 hinzuf}gen, geh|rt zuden Hauptan- liegen des Buches. Der Autor macht die komplizierten Abl{ufe und Verkn}pfungen von Faktoren allgemein verst{ndlich. Aus dem Inhalt: Der Treibhauseffekt - Diesel aus Raps und Sonnenblumen - Vom Meiler zur Retorte: Holz bietet mehr - Bioethanol und was once dahinter steckt - Kann Biogas das Erdgas ersetzen?

Show description

Read Online or Download Biomasse: Ruckkehr zum okologischen Gleichgewicht PDF

Best german_6 books

Get Betriebswirtschaftslehre im Grundstudium 1: Produktion, PDF

Angesichts des beschleunigten Wissenszuwachses in den verschiedenen Teilgebieten der Betriebswirtschaftslehre wird es immer wichtiger, sich in der Ausbildung zun? chst auf den Erwerb allgemein anerkannten Grundlagenwissens zu konzentrieren. Entsprechend dieser Konzeption werden ausgew? hlte Kerngebiete der Betriebswirtschaftslehre, die an speedy allen Universit?

Interkulturelle Unternehmensethik: Deutsche und by Bettina Palazzo PDF

In Deutschland und den united states herrschen unterschiedliche Wert- und Moralvorstellungen. Dies wird nicht nur in der Politik, sondern auch im Wirtschaftsleben der beiden Länder deutlich. Eine fundierte systematische Aufarbeitung der amerikanischen company Ethics in Theorie und Praxis fehlte allerdings bisher.

Download PDF by Birgit Kampmann, Bernhard Keller, Michael Knippelmeyer,: Die Frauen und das Netz: Angebote und Nutzung aus

Seit das net existiert , bestehen zwischen Frauen und Männern in Zugang und Nutzungshäufigkeit signifikante Unterschiede. Dieser web Gender hole scheint heute bei jungen Frauen weitgehend beseitigt. Allerdings zeigen sich in sämtlichen Altersgruppen noch immer geschlechtsspezifische Nutzungsmuster – selbst dort, wo neue Anwendungen vielfältigere Möglichkeiten erlauben.

Additional info for Biomasse: Ruckkehr zum okologischen Gleichgewicht

Sample text

Ha Ackerfläche zusätzlich für den Rapsanbau zur Verfügung gestellt werden, und Ackerland in Brache umzuwandeln würde sich erübrigen! Die Subventionen für Dieselöl, das in der Landwirtschaft verbraucht wird, könnten entfallen. Allerdings müßten dann (vermutlich) Ausgleichszahlungen an deren Stelle treten, um Einkommenseinbußen der Landwirte auszugleichen, denn das Preisverhältnis Rüböl: Dieselöl muß mit etwa 3: 1 (bei Erzeugungskosten von Rüböl von 1,60 bis 2,10 DM pro kg) angesetzt werden. Hier erhebt sich die Frage, ob Rüböl überhaupt als Kraftstoff in Dieselmotoren eingesetzt werden kann (für 51 Ottomotoren ist es nicht geeignet).

Die Landwirte der Bundesrepublik setzen heute fast das Zweieinhalbfache an mineralischen Stickstoffdüngern pro Hektar und fast das Vierfache an Pflanzenschutzmitteln ein wie vor 27 Jahren. Im gleichen Zeitraum stiegen die Getreideerträge um rund 90 %. Der Ernteertrag ist zwar deutlich gestiegen, jedoch weit hinter den eingesetzten Produktionsmitteln zurückgeblieben: Die Produktionssteigerung wird mit Belastungen von Boden und Grundwasser durch Überdüngung und Pestizidrückständen erkauft. Hinzu kommt die gefahrliche Bodenverdichtung durch Einsatz schwerer Ackergeräte.

Die günstige Preisentwicklung bei Ölsaaten machte deren Anbau zunehmend attraktiv und führte bei Raps seit 1980 zu einer beträchtlichen Ausweitung der Anbauflächen. Sie umfassen heute im EG-Raum insgesamt 1,7 Millionen ha (ca. 3,5 % der gesamten Ackerfläche), in der Bundesrepublik rund 430000 ha (ca. 5,5 % der Ackerfläche in den alten Bundesländern). Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hat die Züchtung neuer Rapssorten, deren Öl im Vergleich zu Öl aus alten Sorten wohlschmeckender und arm an Erucasäure, dagegen reicher an Ölsäure und Linolsäure ist.

Download PDF sample

Biomasse: Ruckkehr zum okologischen Gleichgewicht by Dieter Osteroth


by Edward
4.3

Rated 4.45 of 5 – based on 24 votes